Deuteron VT 920

Verdickungs- und Stabilisierungsmittel für wässrige Systeme

In pigmentierten wässrigen Systemen, wie Dispersionsfarben und -putzen, wird durch den Einsatz von Deuteron VT 920 das Absetzen der Pigmente und Füllstoffe, sowie eine Trennung der flüssigen Phase, während der Lagerung verhindert. Das Applizieren der Anstrichmittel wird erleichtert. Das Produkt ist mit den meisten in der Lackindustrie üblichen Binde- und Verdickungsmitteln verträglich.

Deuteron VT 920 ist in Wasser und Gemischen von organischen Flüssigkeiten mit mindestens 60 % Wasseranteil voll löslich. Lösungen von Deuteron VT 920 zeigen hohe Pseudoplastizität. Die Viskosität sinkt, wenn die Scherkraft erhöht wird. Sie geht nach dem Aussetzen der Scherkraft sofort wieder auf den Ausgangswert zurück. Die Lösungen sind pH- und temperaturstabil. Es tritt fast keine Veränderung der Viskosität von pH 2 – 12 auf. Die Temperatur hat kaum Einfluss auf die Viskosität einer Lösung von Deuteron VT 920.

Einsatzgebiete:
Sämtliche wässrige Systeme, wie Dispersionsfarben, Kleber, Dispersionsputze, wasserverdünnbare Lacke, Druckfarben, Silikatfarben, wässrige Pigment- und Füllstoffpräparationen. Lebensmittel und Kosmetik konform.


zurück
Muster Bestellen

aPRODUCT FINDER

Verdickungs- und Thixotropiemittel