Deuteron SO 510

Soft- & Mattierungsadditiv für lösemittelhaltige Beschichtungen

Deuteron SO 510 ist eine feinteilige Dispersion eines Elastomers. Es verleiht Beschichtungen eine „Soft -Touch“ Oberfläche, auch wenn die beteiligten Bindemittel keine Soft-Typen sind. Gleichzeitig wirkt es als Mattierungsmittel. Der
Effekt hängt von der Dosierung und den weiteren Systemkomponenten, insbesondere der Bindemittel ab. Deuteron SO 510 ist resistent gegen die meisten lacküblichen Lösemittel und ist temperaturbeständig bis 160 °C.

Die geringe Partikelgröße ermöglicht den Einsatz des Produkts auch in Lacksystemen, die in geringer Schichtstärke appliziert werden. Da keine Wachse enthalten sind, beeinträchtigt Deuteron SO 510 nicht die Überlackierbarkeit.

Über die vorhandene OH-Funktionalität kann das Produkt in 2K-Lacken durch Mitvernetzung in der Lackmatrix mit verankert werden. Dadurch können sehr hohe mechanische und chemische Resistenzen erreicht werden, die mit herkömmlicher
Soft-Einstellung und Mattierung nicht möglich sind.

Einsatzgebiete:
Deuteron SO 510 ist für den Einsatz in allen lösemittelhaltigen Lacken bestimmt, die eine besondere Haptik und Mattierung bis hin zum „Soft-Touch“ bieten sollen. Der Einsatz kann in Systemen aller Schichtstärkenbereiche erfolgen. Deuteron SO 500 kann mit anderen organischen Mattierungsmitteln, Wachsen und Silicas kombiniert werden.


zurück
Muster Bestellen

aPRODUCT FINDER

Mattierungsmittel