Deuteron MM 659

Mattierungsmittel für UV-härtende Systeme

Deuteron MM 659 reduziert den Glanz oben genannter Beschichtungssysteme. Auch bei relativ hoher Einsatzmenge wird die Viskosität nur mäßig beeinflusst. Gute Verarbeitungs- und Verlaufeigenschaften bleiben erhalten und ermöglichen die Anwendung der üblichen Applikationsverfahren.

Beim Einsatz von Deuteron MM 659 in den üblichen UV-härtenden Bindemitteln und unter Beachtung der empfohlenen Einsatzmengen sind bisher keine nennenswerten Filmtrübungen beobachtet worden. Die erzielten Oberflächen verhalten sich sowohl in Bezug auf Resistenz gegen Aufpo­lierbarkeit als auch in Bezug auf die Ritz- und Kratzfestigkeit günstig. Der Einsatz von Deuteron MM 659 verleiht den Oberflächen eine angenehme Griffigkeit. Die zusätzliche Ver­wendung von Oberflächenadditiven, z.B. mikronisierte Wachse, PTFE und ähnliche Verbindungen, ist im Allgemeinen nicht erforderlich. Eine Reaktion des Mattierungsmittels mit dem Lacksystem und eine damit verbundene Beeinflussung der Lagerfähigkeit tritt nach dem vorliegenden Erkenntnisstand nicht ein.


zurück
Muster Bestellen

aPRODUCT FINDER

Mattierungsmittel